Wasser - Basis des Lebens





Sehr geehrte Wasserabnehmer,


als neuer Vorsitzender des Wasserzweckverbandes Inn-Salzach möchte ich mich bei Ihnen vorstellen.

Mein Name ist Alexander Huber, ich bin 49 Jahre alt und wohnhaft in Burghausen.

Beruflich bin ich langjährig als Meister bei einer großen Heizungs- und Sanitärfirma tätig.

Seit längerer Zeit verfolge ich mit großem Interesse die Geschehnisse beim Wasserzweckverband und habe nun die Möglichkeit ergriffen mich in die Aufgaben des Wasserzweckverbands aktiv einzubringen.

Zukünftig werde ich mir zur Aufgabe machen, mit dem Team des Wasserzweckverbandes, Ihnen als Kunden, jederzeit Trinkwasser in der bestmöglichen Qualität zu liefern und den Zweckverband zielgerichtet und zukunftsorientiert zu führen.


Ich hoffe Ihnen stets ein guter Ansprechpartner in allen Belangen rund um Ihr Trinkwasser zu sein.




Bild: Alexander Huber

 


Sehr geehrte Kunden


es ist erfreulich mitteilen zu dürfen, dass die vom Gesundheitsamt Altötting geforderten Maßnahmen zur Aufhebung der Abkochverordnung abgearbeitet sind.

Das Trinkwasser muss nun nicht mehr abgekocht werden!

Die Details zum Sachverhalt befinden sich in der unten angeführter PDF-Datei.



Aufhebung Abkochverordnung

Update Trinkwassersituation vom 31.08.2017



 



Foto: Christoph Pittner
 

+++ Aktuelle Wasserwerte: Gesamthärte: 20,0° dH (hart) +++ Carbonathärte: 15,7° dH +++ ph-Wert: 7,41 +++ PFOA Wert: <0,01 µg/l +++ Temperatur: 11,8 °C +++ Sauerstoff: 9,7mg/l +++ Atrazin: 0,00003 mg/l +++ Nitrat: 31,9 mg/l